Freiwillige Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen

Blinder Alarm auf Großefehntjer Biogasanlage

Alarmiert wurde die Feuerwehr West-Mittegroßefehn zur Biogasanlage im Holtmeedeweg. Laut Angabe der Leitstelle hatte ein besorgter Mitbürger angerufen, da sich das Gasspeicherdach der Anlage gefährlich wölben wurde.

Vor Ort wurde unser Erscheinen vom Betreiber mit Erstaunen aufgenommen. Auf Nachfrage und gemeinsamer kurzer Erkundung konnte schnell festgestellt werden, das kein Störfall vorlag und die Anlage im Normalbetrieb arbeitete.

Für die Feuerwehr bleibt die Frage zurück, warum der besorgte Mitbürger nicht einfach an Ort und Stelle nachgefragt hat, ob alles in Ordnung seih. Es waren mindestens fünf Mitarbeiter an der Anlage tätig, die eine schnelle Antwort hätten geben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.