Zu einer Erkundungsfahrt wurden wir am vergangenen Samstag gegen 18:00 Uhr alarmiert. Passanten meldeten eine unklare Rauchentwicklung bei einer Firma in Mittegroßefehn. 

Das Fußballspiel um den dritten Platz der diesjährigen Weltmeisterschaft war noch im Gange, als unsere Kameraden zu einer Erkundungsfahrt alarmiert wurden. Vor Ort war ein leichter Brandgeruch bemerkbar. Nach kurzer Suche wurde der Brandherd vorgefunden. Es handelte sich um ein gewolltes Feuer, besser gesagt um einen Grill. Dieser qualmte beim anzünden wohl etwas mehr als sonst. Somit war für uns der Einsatz beendet. Zum Glück ist nichts Ernsteres passiert.

Datum: 14.07.2018
Uhrzeit: 17:48 Uhr
Ort: Mittegroßefehn
Alarmart: F_Erkundung
Fahrzeuge/Wehren: FW West-/Mittegroßefehn & Ulbargen (TLF 16/25, MLF, MTW)
Eingesetzte Mittel: –
Kräfte: 20

Copyright: Lukas Crysandt
Bitte fragen Sie mich (of-west-mitte@grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Beitragsbild: Lukas Crysandt

Titelbild: Pixabay