Am Mittwochmittag um kurz vor halb 2 wurde die Feuerwehr Strackholt zusammen mit der Stützpunktwehr West-Mitte zu einem kleinen Flächenbrand nach Strackholt alarmiert. Am Einsatzort sollten ca. 2m² Böschung brennen.

Als die Kameraden aus Strackholt eintrafen war das Feuer größtenteils bereits erloschen. Unsere Stützpunktwehr konnte somit die Anfahrt zum Einsatzort abbrechen. Jedoch war durch den Wind bereits eine Fläche von ungefähr 40m² in Mitleidenschaft gezogen worden

Datum: 06.06.2018
Uhrzeit: 13:23-13:45 Uhr
Ort: Strackholt
Alarmart: F_Fläche_klein
Fahrzeuge/Wehren: FW Strackholt; FW West-/Mittegroßefehn & Ulbargen
Eingesetzte Mittel: 1 C-Rohr
Kräfte: 15

Copyright: Lukas Crysandt
Bitte fragen Sie mich (of-west-mitte@grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Foto: FW Strackholt