Freiwillige Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen

Gebaeudebrand in Aurich-Oldendorf

Wir setzten mehrere Trupps unter Atemschutz ein, um das Feuer von aussen zu loeschen. Menschen oder Tiere befanden sich nicht im Gebaeude, daher war ein Innenangriff nicht erforderlich – er waere auch nur schwer durchzufuehren gewesen. Neben der Brandbekaempfung sorgten wir fuer die Ausleuchtung der Einsatzstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.