Geschichte

Die Freiwillige Feuerwehr West-Mittegroßefehn/Ulbargen kann auf eine über 130-jährige Geschichte zurückblicken. Es soll hier die Entstehung der Wehren beschrieben werden und ein Einblick in die Zeit der beiden Weltkriege und der Nachkriegszeit gegeben werden. Die Zeiten waren sicherlich einschneidend für unsere Wehr. Aber auch die Entwicklung zu einer modernen und engagierten Stützpunktwehr soll hier aufgezeigt werden.

Hier ein Überblick über die einzelnen Themenbereiche:

Teil I: Historie

Entstehung der Fehne
Brandbekämpfung zur Gründungszeit
Ab 1883 – Die Gründung
Ab 1934 – Umwandlung in eine Freiwillige Feuerwehr

Teil II: Zweiter Weltkrieg und Nachkriegszeit

Ab 1935 – Bis zum Kriegsbeginn
Ab 1940 – Zur Zeit des 2.Weltkrieges
Ab 1945 – Nach dem 2.Weltkrieg
Ab 1955 – Ein neues Gebäude / Das erste LF 8

Teil III: Vom Tanklöschfahrzeug zum

Jahrtausendwechsel

Ab 1968 – Das Tanklöschfahrzeug TLF 16 T
Ab 1986 – Neubau des Feuerwehrgebäudes
Ab 1990 – Neues Löschgruppenfahrzeug LF 8
Ab 2000 – Zur Jahrtausendwende

Teil IV: ab 2004 bis heute

Neues Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
Ab 2008 – Neuer Ortsbrandmeister

Zur Feuerwehr Ulbargen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.