Freiwillige Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen

HilfeleistungsEinsatz in Ostgrossefehn

Passiert war dies bei einem VW-Van. Die Tuer war trotz der eingeklemmten Hand wieder teilweise ins Schloss gefallen, allerdings so, das die Tuer sich nicht wieder oeffnen liess. Nachdem wir zunaechst kurz versucht hatten, uns dem Schloss von innen durch die Tuerverkleidung her zu naehern, griffen wir dann doch zu anderen Mitteln: Mit dem Spreizer haben wir die Tuer in der Mitte durch die Fensteroeffnung zusammengedrueckt und koennten damit ein Aufspreizen im Schlossbereich erreichen. Dies reichte, um die Hand zu befreien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.