Freiwillige Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen

Kellerbrand in einem Wohnhaus.

Es wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt. Das Feuer konnte schnell mit dem Schnellangriff unter Kontrolle gebracht werden. Anschliessend wurde das Gebaeude mit dem ueberdruckbelueftungsgeraet von den Rauchgasen befreit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.