Es wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt. Das Feuer konnte schnell mit dem Schnellangriff unter Kontrolle gebracht werden. Anschliessend wurde das Gebaeude mit dem ueberdruckbelueftungsgeraet von den Rauchgasen befreit.