Freiwillige Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen

Kinderfeuerwehr: Kinder erhalten „Brandfloh“

Am vergangenen Montag wurden fünf Kinder unserer Kinderfeuerwehr vom Ortsbrandmeister Hans-Jügen Schütz auf dem Dienstabend der Aktiven mit dem „Brandfloh“ ausgezeichnet. Mit dabei waren auch die Eltern der Kinder.

Die Auszeichnung hatten die Kinder vorab am 31. Juli in Norddeich auf den Norddeicher Feuerwehrtagen erlangt. Hierfür mussten verschiedene  Übungen, wie Erste Hilfe, Teamwork und natürlich auch eine Feuerwehraufgabe gelöst werden. Auch ein Fragebogen musste ausgefüllt werden.

Neben den Eltern und Kinderfeuerwehrwartin Annika Frieden und Ihr Stellvertreter Matthias Frieden freuten sich auch die aktiven Feuerwehrmitglieder über die Auszeichnung „Ihres“ Feuerwehrnachwuchses.

Mit dem Brandfloh wurden ausgezeichnet:

  • Julia Kortmann
  • Johannes Kröll
  • Gustav Roland
  • Wiebke Saager
  • Sierk Seehusen

Herzlichen Glückwunsch!

Im Anschluss an den Dienstabend und die Übergabe fand noch ein gemeinsames Grillen im Feuerwehrhaus statt.

Copyright: Mario Rolfs.
Bitte fragen Sie mich (m.rolfs@feuerwehr-grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.