Großefehn. Große Spendenbereitschaft bei den Unternehmen im Löschbezirk für die Jugendfeuerwehr.

Nach nun mehr als fünf Jahren freut sich die Jugendfeuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen über die Neuanschaffung von Polo-Shirts. Die alten T-Shirts wurden zu jener Zeit von einem örtlichen Lebensmittelmarkt gesponsort, welchen es durch unternehmensinterne Umstrukturierungen so nicht mehr gibt. Aus diesem Grund wurde zusammen entschieden, dass neue T-Shirts und diesmal sogar Polo-Shirts angeschafft werden. Um zukünftig unabhängiger und leichter Polo-Shirts für neue Jugendfeuerwehrmitglieder nachzubestellen, wurde darauf verzichtet einen Hauptsponsoren zu finden. Die Jugendfeuerwehr, unter Leitung von Jan Crysandt und Anna-Lena Gronewold, war diesmal bemüht, mehrere Sponsoren zu finden, die bereit waren einen Geldbetrag zu spenden. Hierbei verzichteten alle Sponsoren darauf, ihr eigenes Logo zu Werbezwecken auf dem Polo-Shirt abdrucken zu lassen. Insgesamt konnte so ein Spendenbetrag von 1.000 € entgegengenommen werden. Ohne eine solche Hilfsbereitschaft der Unternehmer im Löschbezirk wäre diese Anschaffung nicht möglich gewesen. Die Jugendfeuerwehr bedankt sich ganz herzlich bei folgenden Unterstützern: KFZ-Werkstatt Battermann (Mittegroßefehn), Dachdecker Baumann GmbH & Co.KG (Mittegroßefehn), Bernd Aden GmbH (Mittegroßefehn), Björn Knuth Trocken- & Akustikbau GmbH & Co.KG (Ulbargen), Heimtextilien Jungjohann (Mittegroßefehn), Kruse & Reinbacher GmbH (Ulbargen), Liesen… alles für den Bau GmbH (Ulbargen), Schilling GmbH (Ulbargen), Sendemer Immobilien (Mittegroßefehn), Modehaus Uphoff (Mittegroßefehn).

Copyright: Lukas Crysandt
Bitte fragen Sie mich (of-west-mitte@grossefehn.de), falls Sie die Inhalte dieses Artikels verwenden möchten.