IMG_0105

Aus noch ungeklärter Ursache stand am Dienstagabend der Motorraum eines VW Passat auf Parkplatz des ehemaligen Aldi-Gebäudes in Ostgroßefehn in Brand. Zu den Löscharbeiten mussten mehrere Feuerwehren aus Großefehn ausrücken.

Beim eintreffen der ersten Wehr aus Ostgroßefehn stand der Motorraum bereits in Vollbrand. Auch der Fahrgastraum war bereits in Mitleidenschaft gezogen worden. Mit einer Schnellangriffseinrichtung gelang es einem Trupp unter Atemschutz, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen. Mit einer Wärmebildkamera wurde der Erfolg der Löscharbeiten kontrolliert, so dass die Einsatzkräfte bereits nach kurzer Zeit wieder abrücken konnten.

Datum: 13.10.2015
Uhrzeit: 21:08 – 22:00
Ort: Ostgroßefehn
Alarmart: F_Fahreug_Mittel
Fahrzeuge/Wehren: Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW 1), Ostgroßefehn (LF 8-6), West-Mittegroßefehn & Ulbargen (TLF 16-25, MTW-ASÜ)
Eingesetzte Mittel: 1 C-Schnellangriff, Wärmebildkamera
Kräfte: 25