Kategorien
Einsatz

Mittegroßefehn: Brand eines Kinderzimmers in Mehrfamilienhaus

IMG_8153

„Feuer in Wohngebäude, Menschenleben in Gefahr“, so lautete die Alarmierung für die Feuerwehren aus Großefehn am Sonnabendmorgen. Die Leistelle Ostfriesland informierte die eigesetzten Kräfte noch auf der Anfahrt, dass sich noch Kinder im Gebäude aufhalten würden.

Kategorien
Einsatz

Unklarer Feuerschein bei Biogasanlage

Erkundung Biogasanlage

Noch während sich die Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen in der Nachbesprechung einer Einsatzübung befand, wurde sie zusammen mit der Feuerwehr Ostgroßefehn und dem Einsatzleitwagen aus Akelsbarg-Felde-Wrisse zu einem Erkundungseinsatz zu einer Biogasanlage am Groot Deep alarmiert. Ein besorgter Anwohner hatte Feuerschein und Brandgeruch wahrnehmen können.
Die Gruppenführer des Tanklöschfahrzeuges und der Ortbrandmeister der Wehr aus West-Mitte gingen zur Erkundung vor. Zwei Trupps bereiteten sich derweil zum eventuellen Einsatz unter Atemschutz vor. Die weiteren Kräfte gingen in Bereitstellung im Bereich Groot Deep.

Auch nach intensiver Erkundung zusammen mit einem Mitarbeiter der Biogasanlage konnte kein Feuer oder Rauch entdeckt werden. Die Anlage befand sich im Normalbetrieb.

Der Feuerschein war wohl auf die intensive Beleuchtung des angrenzenden Gewächshäuser zurück zu führen, da zu der Zeit auch dichter Nebel herrschte. Der Brandgeruch war an der Einsatzstelle nicht bemerkbar.

Datum: 19.01.
Uhrzeit: 21:17 – 21:45
Ort: Groot Deep, Ostgroßefehn
Alarmart: F_Erkundung
Fahrzeuge/Wehren: Ostgroßefehn (LF 8/6), West-/Mittegroßefehn & Ulbargen (TLF 16/25, LF 8, MTW-ASÜ), ELW
Eingesetzte Mittel: Wärmebildkamera
Kräfte: 30

Text und Bilder: Mario Rolfs, Pressesprecher Feuerwehr Großefehn

Kategorien
Einsatz

Schwieriger Küchenbrand in Hotelküche

Küchenbrand
Am Samstagabend wurde die Feuerwehr West-Mittegroßefehn/Ulbargen zu einem Küchenbrand in einem Hotel in Mittegroßefehn alarmiert. Das Fett hatte sich in der Fritteuse entzündet. 

Kategorien
Einsatz

Lager für Baumschnitte brennt in Strackholt

IMG_5430

Aufgrund von Feuerschein im Bereich des Windparks Timmeler Kampen wurden die Feuerwehren Strackholt und West-Mittegroßefehn/Ulbargen in der Nacht zum Samstag zu einem Kleinbrand alarmiert. Dieser stellte sich vor Ort jedoch als ausgedehnter Brand eines Zwischenlagers für Baum- und Strauchschnitte des Landkreises heraus.

Kategorien
Einsatz

Abrollcontainer beim Entsorgungszentrum Großefehn in Brand

Schaumangriff Containerbrand
Schaumangriff Containerbrand

Die Feuerwehren aus Aurich-Oldendorf, West-Mittegroßefehn, so wie das ELW 1 der Feuerwehr Großefehn wurden am Sonntagvormittag zu einem Mittelbrand beim Entsorgungszentrum Großefehn alarmiert.

Kategorien
Einsatz

Mehrfamilienhaus nach Großbrand unbewohnbar

IMG_5009

Nach dem Großbrand am Freitagvormittag in Ostgroßefehn ist das Mehrfamilienhaus nicht mehr bewohnbar.

Kategorien
Einsatz

Küchenbrand in Wrisse

einsatz-wrisse006

Ein Küchenbrand in Wrisse beschäftigte die Großefehntjer Feuerwehr am Sonntagmittag. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Ölofen in der Küche eines Einfamilienhauses in Brand. Die Feuerwehren aus Akelsbarg-Felde-Wrisse und Holtrop konnten das Feuer im Innenangriff in kurzer Zeit unter Kontrolle bekommen und verhinderten somit ein ausbreiten auf das gesamte Gebäude.