Schlagwort: FW West-Mitte

Brand eines Mähdreschers in Bagband

Eine Minute nach dem wöchentlichen Probealarm piepte unser Melder erneut. Wir wurden zu einem Brand einer landwirtschaftlichen Maschine gerufen. Es stellte sich hierbei heraus, dass es sich um einen Mähdrescher handelte, der bei Erntearbeiten auf dem Feld Feuer fing. 

Weiterlesen
Der ELW2 aus Middels zu Gast bei uns

Am vergangen Montag besuchten uns die Kameraden der Ortsfeuerwehr Middels und stellten uns den dort stationierten Einsatzleitwagen des Landkreises Aurich vor. Der 2016 neu angeschaffte Einsatzleitwagen 2 (ELW2) hat die Aufgabe Großeinsätze zu koordinieren und per Funk abzusichern um so die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland zu entlasten.

Weiterlesen

Am Montag den 13.11.2017 wurden die Feuerwehren West-/Mittegroßefehn & Ulbargen, Akelsbarg-Felde-Wrisse (ELW 1) und die Freiwillige Feuerwehr Aurich-Oldendorf zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Weiterlesen
Dachstuhl eines leerstehenden landwirtschaftlichen Gebäudes brannte

Mehrere Feuerwehren aus Großefehn waren in der Nacht zum Dienstag in Fiebing im Einsatz. Dort brannte der Scheunenteil eines leerstehenden landwirtschaftlichen Gebäudes. Die Nachbarn bemerkten den Brand und riefen den Notruf der Feuerwehr.

Weiterlesen
Ostgroßefehn: PKW-Bergung aus dem Großefehnkanal

In der Nacht zum Sonnabend wurde die Feuerwehr West-Mittegroßefehn & Ulbargen zur Bergung eines PKW’s aus Großefehnkanal zwischen Mittegroßefehn und Ostgroßefehn alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und in den Kanal gefahren. Glücklicherweise konnte sich der 21-jährige Fahrer noch rechtzeitig aus dem PKW befreien.

Weiterlesen
Ostgroßefehn: brennende Papiertonne läutet neues Jahr ein

Der ersten Einsatz des neuen Jahres führte um kurz nach vier Uhr morgens die Ortswehren Ostgroßefehn, West/-Mittegroßefehn-Ulbargen und Akelsbarg-Felde-Wrisse in den Postweg nach Ostgroßefehn. Eine Anruferin hatte der Leitstelle mitgeteilt, dass eine Papiertonne, an einer Garage stehend, Feuer gefangen hatte und bereits erste Löschversuche unternommen wurden. Zur Sicherheit wurden dann entsprechend der Alarm- und Ausrückeordnung […]

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen