Schlagwort: Technische Hilfeleistung

Tierrettung in Westgroßefehn

Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen zu einer Tierrettung nach Westgroßefehn alarmiert. Laut Lagebericht der Polizei, welche uns nachgefordert hatte, sollte eine Kuh oder ein Kalb im Kanal treiben.

Weiterlesen
Ostgroßefehn: PKW-Bergung aus dem Großefehnkanal

In der Nacht zum Sonnabend wurde die Feuerwehr West-Mittegroßefehn & Ulbargen zur Bergung eines PKW’s aus Großefehnkanal zwischen Mittegroßefehn und Ostgroßefehn alarmiert. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und in den Kanal gefahren. Glücklicherweise konnte sich der 21-jährige Fahrer noch rechtzeitig aus dem PKW befreien.

Weiterlesen
Bagband: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Montagmittag ereignete sich auf der B72 in Bagband ein Verkehrunfall. Ein PKW war im Kreuzungsbereich zur B436 mit einem LKW kollidiert und infolgedessen im Seitengraben zum stehen gekommen. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Fahrer des PKW in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Weiterlesen
Rettungstechniken und Kommunikation bei Verkehrunfällen geübt

„Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen“, so das Szenario, welches es am vergangenen Mittwoch für zwei Gruppen unserer Wehr zusammen mit einer Besatzung des Rettungsdienstes des Landkreises Aurich im Ortsteil Ulbargen abzuarbeiten galt. Möglichst realitätsnah und trotzdem lehrreich, das war der Ziel, welches sich die beiden Übungsleiter, Wolfgang Müller und Holger Saathoff gesteckt hatten. Denn es […]

Weiterlesen
Baum droht auf Haus zu stürzen, Westgroßefehn

Die Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen wurde am Dienstagvormittag zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert: ein Baum drohte auf ein Haus zu stürzen. Der Eigentümer hatte bei Gartenarbeiten bemerkt, dass ein ca. 20 m hoher Baum plötzlich in Schieflage geraten war. Ein großer Ast wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen, dieser drohte zu fallen.

Weiterlesen
Mittegroßefehn: Antennenmast drohte vom Dach zu stürzen

Die Feuerwehr West-/Mittegroßefehn & Ulbargen wurde am Dienstagabend von einer besorgten Einwohnerin telefonisch in die Luisenstraße alarmiert. Eine Fernsehantenne war umgeknickt und drohte vom Dach zu stürzen. Die Wehr rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug aus.

Weiterlesen
Timmel: Hunderettung aus dem Wasser

Am Samstagmittag alarmierte die Leitstelle Ostfriesland die Feuerwehr Timmel zum Dorfteich am Holunderweg. Dort war ein Hund bei einem Spaziergang, nachdem er wohl auf Entenjagd gehen wollte, durchs Eis ins Wasser eingebrochen. Da die Eisschicht noch viel zu dünn war, um an den Hund zu gelangen, der sich mittlerweile auf die Insel in der Mitte des […]

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen