Im Laufe eines ueberholvorganges mit stark ueberhoehter Geschwindigkeit verlor ein junger Mann aus dem Landkreis Aurich die Kontrolle ueber sein Fahrzeug. Er stiess frontal gegen einen entgegenkommenden LKW und konnte nur noch tot geborgen werden. Die Bundesstrasse war fuer einen langen Zeitraum gesperrt. (Fotos: Ostfriesische Nachrichten)